Zahlungsmöglichkeiten


Stand jetzt: Bar an der Kasse • BUT Abrechnung

ACHTUNG: Bitte das Essen lieber einzeln bar an der Kasse zahlen, da aufgrund der mehreren Wechsel in Szenario B mit Abbestellungen ein großer administrativer Aufwand einhergeht.


WENN SIE SCHON ÜBERWIESEN HABEN UND IHR KIND ODER SIE AUFGRUND SZENARIO B ODER CORONA QUARANTÄNE NICHT MITESSEN KONNTEN, KÖNNEN SIE AUTOMATISCH NÄCHSTE WOCHE MITESSEN BZW. WENN ES WIEDER MÖGLICH IST.

EINE EINZELNE AUSZAHLUNG IST AUFGRUND DER VERWALTUNGSKOSTEN (BANK) NICHT MÖGLICH.

 

Zukunft: Wir installieren gerade eine Möglichkeit per Aufladung zu bezahlen.

BUT


Bildungs- und Teilhabeleistungen von Mittagsverpflegung und vieles mehr ...

Wer ist berechtigt?


Anspruchsberechtigt sind junge Menschen, wenn sie, beziehungsweise ihre Familien, eine der folgenden Leistungen beziehen:


• Arbeitslosengeld II (SGB II)
• Sozialhilfe (SGB XII)
• Wohngeld und Kinderzuschlag (§ 6b BKGG)
• Asylbewerberleistungen (§§ 2 oder 3 AsylbLG)


Wer keine der genannten Leistungen erhält, die Kosten für Bildung und Teilhabe aber nicht selbst decken kann, hat die Möglichkeit, seinen individuellen Anspruch auf
Bildungs- und Teilhabeleistungen prüfen zu lassen.


Nicht nur Mittagessen in der Schule, sondern vieles mehr...


Diese Ausgaben können komplett übernommen werden:
• ein- und mehrtägige Ausflüge mit der Kita, Schule oder Kindertagespflege (z.B. eine Klassenfahrt)
• Kosten für Schülerbeförderung
• gemeinsames Mittagessen in Schule
• angemessene Lernförderung auch ohne Versetzungsgefährdung


Zuschüsse:
• persönlicher Schulbedarf wie Schulranzen, Sportzeug, Stifte, Füller, Hefte, Bastelmaterial, Taschenrechner und Lernsoftware: 150 Euro im Schuljahr
• soziale und kulturelle Aktivitäten in der Gemeinschaft, zum Beispiel im Sportverein oder an der Musikschule: 15 Euro monatlich


Wie bekomme ich die Zuschüsse?


Die Leistungen für Bildung und Teilhabe müssen
beantragt werden. Die Antragstellung kann formlos
erfolgen oder mit einem Formular, welches Sie bei der Region Hannover und den Sozialämtern der Städte und Gemeinden oder beim Jobcenter erhalten oder im Internet:

BUT Hotline: 0511 - 61626364


Öffnungszeiten:

Montag: 8-12 Uhr und 13-15 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Donnerstag: 8-12 Uhr und 13-15 Uhr

Freitag: 8-12 Uhr


Terminvergabe: TermineBUT@region-hannover.de

Adresse:

Region Hannover

Hildesheimer Str. 20

30169 Hannover


BUT Berechtigung ist vorhanden?


Super! Bitte kontrollieren Sie, ob der Zeitraum noch aktuell ist und geben Sie die Bescheinigung bei der Schule ab. Zuständig ist Frau Ink (Schulsozialarbeit) - Tel.: 05031-940132


In eigener Sache


Wir sehen im täglichen Schulalltag, dass einige Kinder Hunger haben und das Geld knapp ist.

Gerade in Corona - Zeiten haben viele Eltern Einkommenseinbußen ... Auch wenn Sie noch nie etwas in Anspruch genommen haben... Es sind besondere Zeiten lassen Sie sich von den zuständigen Stellen (Region Hannover, Jobagentur) beraten... Frau Ink von der Schulsozialarbeit in der Schule oder auch wir helfen in Rahmen unserer Möglichkeiten gerne.